Kontakt | Impressum | Intern

Nachstehend der heute (25.11.) in der Ostfriesen-Zeitung erschienene Artikel über die SG Herren 50 des TC Grün-Weiß Leer und des Auricher TC. Am 25.11. findet ab 13.00 Uhr in unserer Tennishalle das Heimspiel gegen den Tabellenvierten Bad Essen Statt. Viel Glück "Jungs" :-).

Das von Thomas Kamp und Geertje Wumkes organisierte Doppel-Turnier war wieder super.

Toll war auch, das viele verschiedene Altersgruppen teilnahmen. Gisela hat alle – wie immer – mit einem leckeren Frühsstück versorgt und am 09.12.17 findet das nächste Frühstücks-Doppelturnier statt :-), Anmeldeliste hängt bereits im Club.

Nachstehend ein paar Fotos - übrigens, draussen frühstückte ein Eichhörnchen - am Turnier wollte es aber nicht teilnehmen :-).

 

 

Es war wieder ein ganz tolles Oktoberfest mit leckerem Essen und viel Spass, einfach ein super Abend.

Vielen Dank an die Organisatoren Theo de Buhr, Jörg Greiwe und Thomas Kramer. Köstlich bewirtete uns Gisela mit ihrem Team.

Nachstehend ein paar Fotos, die uns Mark Wildemann zur Verfügung stellte.

 

 

 

Am 24.09.17 fanden bei bestem Wetter auf unserer Anlage die diesjährigen Jugend-Clubmeisterschaften statt, an der sich rd. 20 Kinder und Jugendliche beteiligten.

In verschiedenen Konkurrenzen wurden bei spannenden und fairen Spielen die Vereinsmeister ermittelt.

In der Konkurrenz Midcourt gewann die 9-jährige Zoreslava Azmyakova alle Spiele und wurde somit Vereinmeisterin. Bei den Junioren U 16 sahen die Zuschauer bis zuletzt ein spannendes Endspiel zwischen Bent Rulffes und Jalil Klöver. Letztlich gewann Bent Rulffes im Matchtiebreak.

Bei den Juniorinnen U 16 spielten alle Teilnehmerinnen gegeneinander. Es gab auch hier hartumkämpfte und lange Matches. Am Ende gab es diesmal zwei 1. Plätze und zwar für Charlotte Blumenberg und Tomke Abbass.

Ein gemeinsames Mittagessen, gute Stimmung, tolle Spiele und das schöne Wetter sorgten für eine gelungene Veranstaltung, die mit Sicherheit im nächsten Jahr erneut stattfindet.

Herzlichen Glückwunsch allen Clubmeistern und vielen Dank an die Organisatoren Annette Ruwe-Wilken, Thomas Kamp und Constantin Schmalhaus-Weerts.