Kontakt | Impressum | Intern

Bei unserem diesjährigen Sommerfest – Abschluss der Punktspielsaison begrüßte unser 1. Vors. Joachim Klemm rd. 60 Mitglieder.

Morgens fanden noch 3 Punktspiele auf unserer Anlage statt, die sich aufgrund des regnerischen Wetters bis Mittags hinzogen. Die Damen (Spielgemeinschaft mit Südbroekmerland) , die bereits vor ihrem letzten Spiel in die Verbandsliga aufgestiegen waren, konnten sich im letzen Spiel gegen den TSV Heiligenrode mit 6:1 durchsetzen. Spannend war es bei den Herren 30, die durch einen Sieg gegen gegen den SV Olympia Laxten den Aufstieg in die Bezirksliga schafften. Die Damen 50 konnten ein Unentschieden gegen den TV Beverstedt erzielen. Wie dann später bekannt wurde, haben die Herren 40 den Aufstieg in die Regional-Liga geschafft.

Joachim Klemm und unsere Sportwartin Geertje Wumkes beglückwünschten die Mannschaften. Weiter bedankten sie sich bei unserer Clubgastwirtin Gisela, für ihr Engagement und die gute Versorgung bei Heimspielen unserer Mannschaften.

Consti wurde verabschiedet und unserer neuer Trainer Marcel Betak begrüßt und vorgestellt. Ab 01.10. führt er die Tennisschule und steht den Mitgliedern zur Verfügung.

Es war ein tolles Sommerfest, es wurde viel geredet, gelacht und es gab leckeres vom Grill mit einem super Salatbuffet (natürlich von Gisela)

Und hier – wie immer – ein paar Fotos, zunächst unsere Aufsteiger:

                                         Herzlichen Glückwunsch

        von links: Anna Baranova, Lena Fasshauer, Lisa Suntken, Katrin Hildebrand, Annika Grönefeld,Kea Wumkes und Anna Blumenberg, es fehlt Annemarie Walth

von links: Sven Berger, Nils Hofmann, Constantin Schmalhaus-Weerts, Stefan Otten, Jan Müller und Sebastian Hogg.

Foto der Herren 40 wird noch eingestellt.

                                              Unser neuer Trainer Marcel Betak

                       Fotos vom Sommerfest - es war einfach klasse

vo

Wie in den letzten Jahren fanden in den Sommerferien zwei Tenniscamps auf unserer Anlage statt, die zahlreich besucht wurden. Zur Begrüßung gab es für jeden Teeilnehmer ein T-Shirt, das von der Gothaer Versicherung/Sven Berger gesponsert wurde. Für das leibliche Wohl, wie auch in den letzten Jahren, sorgte unsere Clubwirtin Gisela. Besonders schönund erfreulich war es, das wieder einige Kinder teilgenommen haben, die sich für Tennis interessieren, aber noch nicht in unserem Club sind. 

Bericht von Constantin Schmalhaus-Weerts                 

 

Hier

 

 

 

 

 

Die He 60 Konkurrenz war stark Grün-Weiß lastig. Von insgesamt sechs Meldungen kamen vier aus Leer. Doch konnte sich leider niemand durchsetzen. 

Ewald Brandt und Dietmar Loets gewannen in der ersten Runde gegen Jan Sielmann und Uwe Herger. Im Halbfinale musste E. Brandt leider mit einer Zerrung aufgeben und D. Loets unterlag im Matchtiebreak R. Klose vom ETHC.

Die Trostrunde gewann J. Sielmann vor U. Heger.

Bei den Damen 40 waren fünf Meldungen , drei von Grün-Weiß. Leider musste A. Ruwe-Wilken krankheitsbedingt absagen, so dass die anderen vier gegeneinander spielten. Regionsmeisterin wurde Geertje Wumkes vor K. Amelsberg ( Emden ) und Lena Klöver belegte den dritten Platz vor F. Niedremowwe ( Aurich ).

Bericht und Fotos stellte uns Geertje Wumkes zur Verfügung. Vielen Dank und allen herzlichen Glückwunsch.

        von links: Rainer Schröter, Dietmar Loets u. Ewald Brandt

Ni        von links: K. Amelsberg, Geertje Wumkes, Lena Klöver u. F.  Niedremwwe

        und hier noch ein Foto mit Uwe Heger und Jan Sielmann

 

 

 

Es war eine gemütliche Veranstaltung, die allen sehr gefallen hat. Vielen Dank an Geertje für die Organisation und an Gila für die leckere Bewirtung.

 

 

 

Hier schon mal ein paar Fotos, die uns Gisela und Thomas Kramer zur Verfügung gestellt haben. Weitere Fotos und Bericht folgen